Angetestet: Teekanne Tealounge System Tee-Kapselmaschine – Starter-Set inklusive

11. Dezember 2015  •  Teekanne Test- und Erfahrungsberichte

Winterzeit ist Teezeit. Und weil es so schön war, gleich nochmal eine Tee-Kapselmaschine. Diese kommt von Teekanne und arbeitet mit dem sogenannten „Tealounge System“. Alle Daten im Überblick finden Sie nun in diesem Testbericht.

Startet Set – günstiger Einstieg

  • Optik80%
  • Bedienung80%
  • Preis60%
  • Gesamteindruck80%

Aktuell bietet der Hersteller Teekanne – den viele nur von konventionellen Tees her kennt – ein Starter Set an. Für unter 100 Euro wird ein Paket mit Kapselmaschine, Selection-Box mit 20 Kapseln, zwei Reinigungstabletten und Wasserfilter angeboten. Damit buhlen Teekanne Tealounge und Special.T by Nestlé um die Gunst der Verbraucher.

Generell gibt es im direkten Vergleich mit dem Special.T-System zwei große Unterschiede. Das Tealounge-System gleicht einer klassischen Kaffee-Kapselmaschine. Es hat eine ähnliche Optik und bietet mit dem Kapsel-Auffangbehälter auch eine ähnliche Arbeitsweise. Vor dem Einlegen der Kapsel sollte man unbedingt noch das Aromasiegel entfernen. Der andere Unterschied ist, dass das Tealounge-System nicht automatisch erkennt, was sich für eine Teesorte in der Maschine befindet. Dadurch muss man eines der vier Tee-Programme selbst auswählen. Das geschieht durch die Betätigung der Tasten a) cremefarben für Chai Latte, b) schwarz für Schwarzen Tee, c) grün für Grünen Tee und d) rot/gelb für Früchte- beziehungsweise Kräutertee.

Auch hier: 7 Gründe des vollen Genusses

Teekanne Tealounge Seitenansicht mit Wasertank (Foto: Teekanne)Perfekter Tee-Genuss im Kapselformat wird auch hier groß geschrieben. Teekanne nennt sieben Gründe: 1) es werden stets erlesene Tees verwendet, 2) der Schnittgrad ist von Sorte zu Sorte unterschiedlich, 3) der integrierte Wasserfilter reduziert den Kalkgehalt und sorgt für weiches Wasser, 4) jeder Tee braucht eine ideale Temperatur – die ist auf Knopfdruck wählbar, 5) jeder Tee braucht eine individuelle Aufbrühzeit – auch per Knopfdruck wählbar, 6) das patentierte Aufbrühsystem unterstützt den Tee-Genuss, 7) Teemenge und Aufgusskammer sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Pro und Contra – Bewertung des Tealounge System Tee-Kapselmaschine von Teekanne

Das „Tealounge System“ macht einen guten Eindruck. Die Maschine verbraucht wenig Platz in der Küche und punktet zudem mit relativ günstigen 35 Cent pro Tee-Kapsel. Leider vermissen wir auch hier eine Zwei-Tassen-Funktion. Der 1-Liter-Tank reicht für vier Tassen, was okay ist. Neben der integrierten Heißwasser-Funktion gefällt auch das höhenverstellbare Podest. Somit passen kleine und große Tassen unter die Maschine. Den probierten Tee konnten wir als ausgezeichnet bewerten. Er war heiß und aromatisch Als Farbauswahl bietet Teekanne derzeit Modelle in Rot, Weiß, Schwarz und Silber-Grau an. Was will man mehr?



Vorteile

  • Höhenverstellbares Podest
  • Kapsel-Auffangbehälter



Nachteile

  • Kein richtiger An/Ausschalter



Teekanne Tealounge Produktvideo

Teekanne Tealounge System – Technische Daten

  • Hersteller: Teekanne
  • Modellbezeichnung: Tealounge System
  • Kapselsystem: Teekapseln
  • Pumpendruck: 3 bar
  • Größe Wasserbehälter: 1,0 Liter
  • Größe Sammelbehälter: vorhanden für bis zu 10 Kapseln
  • Max. Tassenhöhe: höhenverstellbar
  • 2-Tassen-Funktion: nein
  • Milchaufschäumer: nicht vorhanden
  • Milchtank: nicht vorhanden
  • Stand-By-Funktion: vorhanden
  • Gewicht: 4,0 Kilogramm
  • Farbvarianten: Rot, Schwarz, Weiß, Silbergrau
  • Leistungsaufnahme: max. 1.445 Watt
  • Maße: 29,7 Zentimeter (Höhe) x 15,0 Zentimeter (Breite) x 39,8 Zentimeter (Tiefe)
  • Preis: ca. 100 Euro

Fotos/Video: Teekanne