Angetestet: DeLonghi EN 166.CW CitiZ Nespresso-Maschine

Mit der EN 166.CW bringt DeLonghi den kleinen Bruder zur Kaffee-Kapselmaschine EN 266.CW. Verzichtet wird nur auf den integrierter Milchaufschäumer Aeroccino. Das schlägt sich nicht nur im Preis wider, sondern auch in den Produktmaßen. Mit 13,0 mal 37,2 mal 27,7 Zentimeter verarbeitet die EN 166.CW die kleinen Nespressokapseln auf minimalen Platz.

Kompakt und kompromisslos

  • Optik70%
  • Bedienung80%
  • Preis70%
  • Gesamteindruck80%

Für Espressogenießer kann die Kapselmaschine DeLonghi EN 166.CW CitiZ eine attraktive Alternative sein. Warum? Sie ist platzsparend, sieht schick aus und zaubert im Handumdrehen das beliebte italienische Heißgetränk. Apropos typisch. Die Version „CW“ hat nicht nur ein abgerundetes Design, sondern kommt in einer echten Retrofarbe der 60er Jahre.

Im Inneren steckt allerdings Technik von Heute: das Flow-Stop-System, elektronische Temperaturregelung und das neue Thermoblock-Heizsystem beispielsweise. Der Wassertank an der Rückseite misst einen Liter, der Pumpendruck arbeitet mit 19 bar und der Energiesparmodus schaltet die DeLonghi EN 166.CW nach 30 Minuten in den Stand-by-Betrieb. Der Kapselauffangbehälter fasst bis zu elf leere Kapseln.

Milchaufschäumen nur separat möglich

Unter die Maschine passen auch hohe Tassen oder Gläser. Die Abtropfschale ist in zwei Stufen verstellbar beziehungsweise einklappbar. Da die EN 166.CW von DeLonghi keinen Milchaufschäumer hat, eignet sie sich eher für Espresso und Café Lungo. Milchschaumgenießer greifen daher besser zum größeren Modell DeLonghi EN 265 CitiZ & Milk. Wer hingegen lieber eine Milchaufschäumdüse bevorzugt, sollte sich die DeLonghi EN 450.CW Maestria genauer anschauen.

Pro und Contra – Bewertung EN 166.CW CitiZ von DeLonghi

Die EN 166.CW ist minimalistisch und einfach gehalten. Wir vermissen allerdings eine Wasserstandsanzeige. Erfreulich und immer gern gesehen ist hingegen das gratis erhältliche Welcome-Package mit 16 Nespressokapseln. Auch die aktuelle Club-Aktion, bei der es einen Gutschein über 70 Euro gibt, kann ein Kaufgrund für diese Nespressomaschine sein.



Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Edles Design und gute Verarbeitung



Nachteile

  • Weniger für Milchschaumgenießer geeignet



DeLonghi EN 166.CW CitiZ – Technische Daten

  • Hersteller: DeLonghi
  • Modellbezeichnung: EN 166.CW Nespresso Citiz
  • Kapselsystem: Nespresso
  • Pumpendruck: 19 bar
  • Größe Wasserbehälter: 1,0 Liter
  • Größe Sammelbehälter: vorhanden für bis zu 11 Kapseln
  • Max. Tassenhöhe: 10,00 Zentimeter
  • 2-Tassen-Funktion: nein
  • Milchaufschäumer: nicht vorhanden
  • Milchtank: nicht vorhanden
  • Stand-By-Funktion: ja, Abschaltung nach 60 Minuten
  • Gewicht: 3,4 Kilogramm
  • Farbvarianten: Creme
  • Leistungsaufnahme: max. 1.260 Watt
  • Maße: 27,8 Zentimeter (Höhe) x 13,0 Zentimeter (Breite) x 37,2 Zentimeter (Tiefe)
  • Preis: ca. 120 Euro

Foto: DeLonghi