Angetestet: Krups XN 720T New CitiZ Nespresso-Maschine

23. Oktober 2013  •  Krups Test- und Erfahrungsberichte

Die Kapselmaschine XN 720 New CitiZ von Krups hat Ähnlichkeiten mit DeLonghi’s EN 166. Dennoch steht sie zusammen mit der Pixie-Modellvariante EN 125 auf dem Siegertreppchen. Beide erhielten nämlich das Prädikat GUT* mit der Note 2,3. Das entschied Anfang des Monats die Zeitschrift „Stiftung Warentest“ und kürte beide als Testsieger. Unseren Bericht gibt es jetzt.

Test bestanden

  • Optik90%
  • Bedienung90%
  • Preis80%
  • Gesamteindruck90%

Wie bereits im Beitrag „Testsieger von sechs Kaffeekapselmaschinen„ berichtet, verschaffte „Stiftung Warentest“ gleich zwei Nespresso-Maschinen einen Platz auf dem obersten Podest. Aber auch das ETM-Testmagazin urteilte positiv für Krups’ XN 720 New CitiZ-Modell. Es vergab 87,3 % was für ein GUT* steht. Insgesamt waren hier 17 Kapsel- und Padmaschinen im Test.

Ausstattung und Optik

Die Nespresso-Maschine von Krups fasst viel Technik auf kleinstem Platz. Die „Flow Stop“-Funktion gehört genauso zur Ausstattung, wie ein automatisches Power-Off und eine 25-sekündige Aufheizzeit. Gerade letzteres wurde laut Hersteller im Vergleich zum Vorgängermodell verbessert. Der Rest bleibt so simplel, wie er war. Zum Einlegen von Kaffeekapseln wird der längliche Hebel an der Oberseite aufgeklappt. Leere Kapseln fallen in einen speziellen Behälter und können später entsorgt werden. Der Auffangcontainer hat eine Kapazität von zehn Kapseln.

Krups XN 7205 New CitiZ in Rot (Foto: Krups)Als Farbvarianten gibt es das XN 720er Modell in Titanium-Grau (Bezeichnung: XN 720T) und in Rot (Bezeichnung: XN 7205, siehe Foto). Auch schön anzusehen ist die Tastenbeleuchtung während der Zubereitung. So bleibt auch bei wenig Licht viel Orientierung.

Espresso auf Knopfdruck

Mit 19 bar Pumpendruck und dem Schweizer Kaffeekapselsystem von Nespresso gelingt jeder Espresso im Handumdrehen. Der üppige 1-Liter-Wassertank reicht für mehrere Kaffeezubereitungen ohne ständig nachzufüllen – äußerst praktisch für Vielkaffeetrinker. Zudem lässt sich die Tassenfüllmenge festlegen. Für Lungo oder Ristretto beispielsweise. Die richtige Wassermenge kann dann mit 100 oder 30 Milliliter pro Tasse programmiert werden.

Tipp: Kaffeekapseln satt – jetzt 100 Euro Guthaben mitnehmen! Bis zum 18. Januar 2014 verschenkt Nespresso 100 Euro. Beim Kauf dieser Maschine gibt es das Guthaben gratis mit dazu. Dieses ist anschließend im Nespresso-Club einzulösen. Damit ist der nächste Kaffeevorrat gesichert.

Pro und Contra – Bewertung XN 720T New CitiZ von Krups

Hier stimmt alles: Kaffeequalität, Design und Verarbeitung. Der Testsieger von „Stiftung Warentest“ punktet mit einer soliden Grundausstattung. Einziger Wermutstropfen ist auch hier der fehlende Netzschalter. Die Maschine schaltet sich zwar nach spätestens 30 Minuten von selbst aus, verbraucht aber immer noch 0,076 kWh pro Tag.



Vorteile

  • Gratis „Welcome Pack“ mit 16 Kapseln
  • Kompakte Maße
  • Ausreichend großer Wassertank



Nachteile



Krups XN 720T New CitiZ – Technische Daten

  • Hersteller: Krups
  • Modellbezeichnung: XN 720T New CitiZ
  • Kapselsystem: Nespresso
  • Pumpendruck: 19 bar
  • Größe Wasserbehälter: 1,0 Liter
  • Größe Sammelbehälter: bis 10 Kapseln
  • Max. Tassenhöhe: k.A.
  • 2-Tassen-Funktion: nein
  • Milchaufschäumer: nein
  • Milchtank: nein
  • Stand-By-Funktion: ja, Abschaltung nach 9 oder 30 Minuten
  • Gewicht: 4,6 Kilogramm
  • Farbvarianten: Titanium-Grau, Rot
  • Leistungsaufnahme: max. 1.260 Watt
  • Maße: 35,8 Zentimeter (Höhe) x 18,5 Zentimeter (Breite) x 38,4 Zentimeter (Tiefe)
  • Preis: ca. 140 Euro (Stand: 22.10.13)

Fotos: Krups
Quelle: * Heftausgabe Oktober/2013, **ETM-Heft März/2013